Holzbaupreis 2011 Kindergarten Niederwinkling

Holzbaupreis 2011 Kindergarten Niederwinkling

Erster Holzbaupreis Bayerischer Wald 2011 für den Kindergarten Niederwinkling

Der bestehende Kindergarten befindet sich in der Ortsmitte von Niederwinkling. Das Gebäude aus dem Jahre 1974 wurde im Zuge der Baumaßnahme generalsaniert, energetisch optimiert und durch den Anbau einer Kinderkrippe nach Osten erweitert. Der nicht unterkellerte Neubau wurde in Massivholzbauweise (Brettsperrholz) errichtet. Die bestehende Dachkonstruktion aus zwei entgegengesetzten Pultdächern wurde im Neubau fortgesetzt. Durch die Ausbildung der Dachfläche im östlichen Bereich als „Gaube“ wurde ein zusätzlicher Projektarbeitsraum für den Kindergarten geschaffen.

Als Dämmmaterial für Fassade, Dach und Fußbodenaufbauten (inkl. Trägerplatte für die Fußbodenheizung) wurde eine Holzfaserdämmung gewählt. Die Böden in den Aufenthaltsbereichen bzw. Flure wurden mit Kautschuk belegt. Die Fenster sowie die Pfosten-Riegel-Fassaden wurden in Holz-Aluminium hergestellt. Die Außenfassade wurde mit hinterlüfteten HPL-Platten verkleidet. Die Oberflächen der Holzwände im Innen- bereich wurden in Sichtqualität ausgeführt. Die Räume vermitteln dadurch das Gefühl von Wärme und Behaglichkeit. Es wurde eine kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung eingebaut.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.