Bauhof
Niederwinkling
Bauherr: Gemeinde Niederwinkling
Bauort: Handwerkerstraße 20
Baubeginn: April 2012
Fertigstellung: Mai 2013
Architekten: HIW Hornberger, Illner, Weny
Regierungsbezirk: Niederbayern
Typologie: Bauhof
Leistungsphasen: 1-9
Nutzfläche: Hauptgebäude: 1100m²; Nebengebäude: 240m²

Das Hauptgebäude des neuen Bauhofs beherbergt Sozialbereich für Mitarbeiter und Angestellte, die Unterstellhalle für (Einsatz-)Fahrzeuge und Geräte, inklusive  Werkstatt und Waschhallenbereich.

Das Nebengebäude in Holzbauweise wird als Salzlager bzw. Lager allgemein genutzt.

Die Wärmeversorgung erfolgt durch ein BHKW, sowie einen Gas-Brennwert-Spitzenlastkessel.

Das gesamte Betriebsgebäude ist mit einer Fußbodenheizung ausgestattet.

Die befestigten Verkehrsflächen wurden großzügig dimensioniert und enthalten neben genügend Stellplätzen eine Vorrichtung für zwei Elektrotankstellen.

 

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.