Neubau
Benseler Lager mit Verwaltung
Furth (Bogen)

Projektdetails

Bauherr: Benseler Holding GmbH und Co.KG
Bauort: Bogen - Furth, Brunnfeldstraße
Baubeginn: Juli 2015
Fertigstellung: Juli 2016
Architekten: HIW Hornberger, Illner, Weny
Regierungsbezirk: Niederbayern
Typologie: Produktion/ Lager/ Verwaltung
Leistungsphasen: 1-9
Nutzfläche: Verwaltung: 1.773.62m²; Lagerhalle: 17.132,36m²
BRI: Verwaltung: 10039,51m³; Lagerhalle: 200.923,57m³

Die Benseler-Gruppe baute ihren Standort mit einer Lager- und Produktionshalle aus.

Das Bauwerk besteht aus vier Hallen mit einer Innenhöhe von 10m und einer Außenhöhe von 12,60m sowie einem Verwaltungsgebäude, das über einen Verbindungsgang angeschlossen ist.

In Halle 1 ist die Anlage für Kathodische Tauchlackierung (KTL-Anlage) und die Falznaht-Abdichtungsanlage mit angegliedertem Laborräumen und Chemielager untergebracht. In Halle 2 erfolgt die Bestückung der Tauchgestelle. Ebenfalls integriert ist dort ein zweigeschossiger Baukörper mit Sanitäranlagen, einer Shopfloor-Zone und Meisterbüros. In Halle 3 und 4 befinden sich die Lagerflächen für den Warenausgang bzw. die Lagerflächen für den Wareneingang sowie eine Strahlanlage.

Daran schließt ein überdachter Logistikbereich an. Dort sind das Büro für die Warenannahme und die Sozialräume für die LKW-Fahrer beherbergt.

Das Verwaltungsgebäude steht frei an der Westseite von Halle 1 und ist zugleich Entree zum Gebäudeensemble. Durch die Gebäudestellung wurde ein geschützter Außenbereich mit Sitzgelegenheit für die Mitarbeiter geschaffen.

Luftbild

Ansicht Verwaltungsgebäude

Ansicht West Entwurf

Lageplan

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.