Neubau & Umbau
Kindergarten
Geiselhöring

Projektdetails

Neubau und Umbau als modern konzipierte Kindertagesstätte mit fünf Kindergarten- und zwei Krippengruppen.

Bauherr: Stadt Geiselhöring
Bauort: Geiselhöring, am Lins 16
Baubeginn: Februar 2010
Fertigstellung: März 2012
Architekten: HIW Hornberger, Illner, Weny, Freiflächen: Landschaftsarchitekten G+2S
Regierungsbezirk: Niederbayern
Typologie: Kindertagesstätte
Leistungsphasen: 1-4 (LPH 5-8: hiw architekten gmbh)
Nutzfläche: 892 m²
BRI: Bestand: 3.264m²; Neubau: 3.805m²

EG - Kinderkrippe und Zugang
- Altbau: 2 Kinderkrippengruppen inkl. je 1 Intensivraum und 1 Schlafraum
- Neubau: Mehrzweckraum, Allgemeinfunktionen, Haupteingang, Foyer

OG - Kindergartengruppen
- Altbau: 2 Kindergartengruppen inkl. je 1 Intensivraum
- Neubau: 3 Kindergartengruppen inkl. je 1 Intensivraum

Gebäudeanordnung und Außenräume
- klare Erschließung, so dass das Kindergartenareal nicht zerstückelt wird
- abtrennbarer Kinderkrippengarten
- terrassierter Kindergarten Gartenraum
-Zuwegung zum Parkplatz beidseits von außen, so dass sich die Fuß- und Fahrzeugwege nicht überschneiden

- Gestaltung des Vorplatzes und Straßenraumes als verkehrsberuhigter Bereich

- öffentliche Grün- und Wegevernetzung außerhalb des Kindergartenareals ohne steile Rampen oder Treppen

Ansicht Süd-Ost mit umgebautem Kindergarten rechts

Lageplan

Ansicht West

Geländeterrassierung zum bestehendem Kindergarten hin

Draufsicht Modell

Fassade Südwest

Blick hinunter auf Haupteingang

Ansicht Süd

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.